Malta Karte
Transporte, Tipps & Ansprechpartner
Malta
Destinationen | Hinweise

Malta

Wir verfügen über ein starkes Netzwerk an kompe­tenten Partnern auf Malta, mit denen wir seit 25 Jahren zusammenarbeiten. Jeden Mittwochnach­mittag starten wir von unserem Lager in Wallenhorst aus Sammelgutabfahrten mit Destination Malta. Darüber hinaus bieten wir vielfältige individuelle Transportleistungen an – von der Schiffsbelieferung über die Lieferung von Flugzeugzubehör und Hotelausstattungen bis hin zu Event-Belieferungen, z. B. für Konzerte.

Zustellungen mit Destination Malta sind außerdem auch zu speziellen Zeiten, bei besonderen Anforderungen oder bei auf Inseln verorteten Lieferadressen möglich. Die Trailer werden in Italien auf die Fähre verladen. Diese verlässt kurzzeitig den EU-Raum, weshalb grundsätzlich ein T2L-Dokument benötigt wird. Die Erstellung dieses T2L-Dokuments übernehmen wir für Sie, wofür wir lediglich eine Handelsrechnung benötigen.

Land Haupstadt
Malta Valletta
Währung Landessprachen
Euro Englisch, Maltesisch
EU-Mitglied Hauptdestinationen
ja Valletta, Rabat
Zoll-/Einfuhr-
bestimmungen
Aktuelle Sicherheitshinweise
Info Info
Transportverlauf
Die Trailer werden in Italien auf die Fähre verladen. Zielhafen ist Valletta, Malta.
Benötigte Dokumente/Daten
  • CMR
  • Handelsrechnung
  • IMO-Erklärung (bei Gefahrgut): Gefahrgut-Sendungen müssen frühzeitig angemeldet und von uns mit den Reedereien abgeklärt werden.
  • Wir benötigen außerdem die Kontaktdaten des Empfängers, um unserem Agenten notwendige Abstimmungen zu ermöglichen.
Unsere Hinweise für Sie
  • Zustellungen sind auch im Inselverkehr möglich.
  • Importe und Exporte sind auch temperaturgeführt möglich.
  • Malta gehört zur EU. Dennoch werden die Sendungen unabhängig von der Sendungsgröße in einem Zolllager entladen.
  • F und R verfügt über einen Agenten vor Ort auf Malta. Dieser übernimmt die Kommunikation mit dem Empfänger und die Organisation der Transporte vom Zolllager zum Empfänger.
  • Da die Ware während des Transportprozesses kurzzeitig den EU-Raum verlässt, werden die Transporte im T2L-Verfahren durchgeführt.
export
Laufzeit Stückgut und Teilpartien
Abfahrten erfolgen jeden Mittwochnachmittag ab Lager Wallenhorst zur Ankunft auf Malta Anfang bis Mitte der Folgewoche.
Laufzeit Komplettladungen
Die Verladung erfolgt innerhalb einer Woche zur Ankunft auf Malta bis Dienstag der Folgewoche.

Ihre Ansprechpartner

Torsten Hoffmann

Torsten Hoffmann

+49 (0) 54 07 / 8 03 29 - 91

E-Mail
Videokonferenz


Christoph Kattmann

Christoph Kattmann

+49 (0) 54 07 / 8 03 29 - 26

E-Mail
Videokonferenz


Martin Motke

Dispositionsleitung
Martin Motke

+49 (0) 54 07 / 8 03 29 - 93

E-Mail


Disposition auf Malta
Gerald Vella

00356 27825683

E-Mail